Bruxismus

Bruxismus bezeichnet sich als Kieferbeißen oder Zähne Geräusche oder nachts aufwachen mit Zahnschmerzen oder Kieferbeschwerden aufgrund von Stress.

Was ist Bruxismus?

Bruxismus

Wenn eine Person die oberen Zähne gegen die unteren drückt, diese reibt oder schleift nach oben und unten gegeneinander. Bruxismus wird wie eine Art Gewohnheit wie an den Nägel beißen oder mit den Lippen zucken.

Normalerweise ist diese Bewegung oft nicht bewusst, und diese verursachen Schmerzen im Kiefer. Bruxismus erfolgt während dem Tag oder während des Schlafens, aber warum knirscht man mit den Zähnen?

Häufigste Ursachen

  • Kumulativ und erhebliche Belastung, durch den Druck der Backen freigegeben.
  • Übermäßige Angst.
  • Menschen neigen dazu, ihre Emotionen zu kontrollieren viel und diese nicht offen zum Ausdruck zu bringen, (Wut und Angst). Die Ursachen können durch Stress verursacht werden.

Auswirkungen von Bruxismus

Die Folgen hängen von der Höhe der Belastung ab, die Zähne sind dann falsch ausgerichtet, Schlafgewohnheiten, Ernährung und sogar Ihre Körperhaltung wird beinflusst.

Einige der Folgen sind:

  • Zahnschmerzen, in den schwersten Fällen, wenn die Spannung stark ist.
  • Halsschmerzen oder Nackenschmerzen wenn sich die Spannung auf den Hals oder Kopf breitet.
  • Probleme mit dem Kiefergelenk (TMJ), die Ohrenschmerzen verursachen können.
  • Zähneknirschen verursacht Zahnprobleme wie Überempfindlichkeit, Karies usw.
  • Schmerzen oder Schwellungen des Kiefers.
  • In schweren Fällen können sie die Zähne durch übermäßigen Kieferdruck verlieren.

Schlaflosigkeit  wird durch n Nervosität oder Stress während des Tages und geringe Abwehrkräfte erzeugt, was die Person anfällig für Krankheiten und Infektionen macht.

Was zu tun um Bruxismus zu beheben?

Lösen Sie die Spannung

Übung kann sehr befreiend für Sie sein, so können Sie Sportarten wie Yoga oder Schwimmen wählen, und Stress abbauen. Die Wassersportarten sind ideal für den Relax, auch ein langer Spaziergang, joggen am frühen Morgen oder turnen. Tanzen ist  in der Regel auch sehr beruhigend, insbesondere Tanztherapie, die Musik und intuitive Bewegung zusammenfasst.

Lebensmittel, die Stress und Angst verursachen

Um den Grad der Belastung und Beanspruchung zu reduzieren, ist es wichtig, dass Sie Weißzucker und Derivate (Limonaden, Softdrinks, Kekse, Konserven und zuckerhaltige Säfte, etc.) vermeiden, diese sind verantwortlich für Stress,  schaffen große Ungleichgewichte im  Körper und starke Schäden auf das Nervensystem.

Trunken Sie 2 Gläser frischen Gemüsesaft, 2 Liter Wasser und erhöhen Sie den Verbrauch von Nüsse und Vollkorn, diese helfen um ein gesundes Nervensystem aufrecht zu erhalten.

Praxis der Meditation

Der beste ist eine kleine Meditation vor dem Schlafengehen zu üben. Damit dies funktioniert, müssen Sie Stress durch körperliche Aktivität bereits freigegeben haben. Wenn nicht, dann wird die Meditation nur zum Schlafen dienen aber nicht so wirksam sein.

Nach der Übung  essen Sie einen Salat oder trinken Sie einen Orangenblüten-Tee vor dem Schlafen, oder einen Apfel, die Ihnen helfen sich zu entspannen.

  • Nennen Sie drei Atemzüge und sagen Sie etwas wie: „. Ich lasse den Stress in meinem Körper gerade jetzt raus“
  • Als nächstes konzentrieren Sie sich auf Ihre Füße und entspannen Sie sich, fühlen Sie wie sich Ihr Körper immer weiter entspannt. Um Ihnen zu helfen, sich das vorzustellen, denken Sie an ein kleines Licht, das von den Füßen hoch durch die Beine, Brust, Hüften geht… langsam bis zu Ihrem Gesicht. Machen Sie diese Visualisierung, bis Sie einschlafen.

Einige entspannende Tees, die am Tag oder Nacht entspannen sind: Orangenblüten, Passionsblume, Anis, Kamille, Minze, Salat, Apfel und Blumen.

Wenn Sie machen dies zu einer täglichen Basis machen, werden Sie sehen, dass das Problem verschwindet.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 stimmen, durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies