Bienenwachs: Anwendungen in der Kosmetik und Gesundheit

Wachs ist eine unlösliche Substanz in wässrigen Medien bei Raumtemperatur fest und hart. Bienenwachs ist ein Bienenstock-Produkt, das von den Bienen von 0.18 Tage alt von den Wachsdrüsen zwischen dem sechsten und neunten Abdominalsegment  ausgeschieden wird. Bienen bauen mit dem Wach ihre Nester,  ihre Waben sind sechseckige Zellen, aus einer starken und effizienten Struktur. In diesen Wachs legt die Königin ihre Eier und die Jungbienen entwickeln sich.

Zusammensetzung von Bienenwachs

Wie jedes Naturstoff, ist die Zusammensetzung von Bienenwachs sehr variabel und komplex. Apis reiner Honig Wachs, beispielsweise enthält mindestens 284 unterschiedliche Verbindungen, von denen nicht alle identifiziert wurden und über 111 flüchtige Zusammensetzungen. Über 48 Verbindungen tragen zum Aroma des Wachses. Quantitativ sind die Hauptverbindungen, gesättigte und ungesättigte Mono-, Di-, gesättigte und ungesättigte Kohlenwasserstoffe und Hydroxypolyestern.

Eigenschaften

Bienenwachs: Anwendungen in der Kosmetik und Gesundheit

Das Bienenwachs ist weiß, bekommt eine dunklere Farbe durch die Zugabe und das Mischen mit Pollen und Propolis.

Der Schmelzpunkt des Wachses ist nicht konstant, da die Zusammensetzung leicht variiert je nach Herkunft. Jedoch ist der Schmelzpunkt von mehreren Wachsen umfassend einen Bereich zwischen 61 bis 66 ° C.

Wachs ist ein inertes Material mit hoher Plastizität bei relativ niedriger Temperatur (ca. 32 ° C). Das Bienenwachs ist auch in Wasser unlöslich und gegenüber vielen Säuren, aber löslich in den meisten organischen Lösungsmitteln wie Ether, Benzol, Benzol, Chloroform, usw. und nach dem Erhitzen, Alkohol und Fettsäuren.

Verwendung von Bienenwachs

Die meisten Bienenprodukte wie Honig und Propolis sind für den Verbrauch als Lebensmittel, jedoch wird Bienenwachs  bei der Herstellung von unzähligen Kosmetika verwendet.

Zu den Vorteilen von Bienenwachs gehören folgende:

  • Wachs enthält 68-mal mehr Vitamine als Rindfleisch.
  • Wachs wird verwendet, um Kerzen zu machen.
  • Wachs hat heilende und entzündungshemmende Eigenschaften.
  • Es ist ein ausgezeichneter Weichmacher in der Kosmetika, und wird in allen Arten von Hautpflege-Produkte wie Cremes, Salben, Pflaster, Lippenstift, adstringierende Lotionen, Masken, Gesichtsbehandlungen, Seifen, usw. verwendet.
  • Bienenwachs ist reich an Vitamin A. In 100 Gramm Wachs gefunden 4096 IU (Internationale Einheit), wobei es 3300 IU Vitamin A.
  • Stärkt das Zahnfleisch und entfernt Zahn Nikotinkonzentrationen bei Rauchern.
  • Im Falle einer Sinusitis, Asthma und Heuschnupfen als Heilmittel empfohlen.

Qualität und Preis von Bienenwachs

Bienenwachs hat seinen Wert nach der Reinheit und Farbe. Der Wachs kann weißer oder heller sein  und hat dann einen größeren Wert als der dunkle Wachs.

Zusammen mit Honig und andere Bienenprodukte sind die internationalen Preise für dieses Produkt  gestiegen, weil das Bienenwachs in der Welt immer mehr verschmutzt wird, vor allem durch die Verwendung von Produkten, um  die Varroa-Milbe zu kontrollieren.

Darüber hinaus müssen wir dafür sorgen, dass dieser unverfälschte Wachs ohne andere Inhaltsstoffe ist, das heisst rein. Einige der Produkte, die mit Wachs manipuliert werden können sind Paraffin, Fett, Stearin, Harze, Stärke und Mehl.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies