Bedeutung von Phosphor in der Ernährung

Phosphor (durch den Buchstaben „P“ auf der periodischen Tabelle dargestellt) kann in allen Zellen und Körperflüssigkeiten gefunden werden, nach Kalzium ist es das zweite häufigste Mineral in unserem Körper, wo es in ein ungefährer von 650 mg. vorhanden ist. Es ist auch ein Mineral, das leicht in vielen Lebensmitteln gefunden werden kann, dieses wichtige Element hilft bei grundlegenden Funktionen des Körpers:

¿Bedeutung von Phosphor in Diät

Funktionen

  • Teilnahme an der Teilung und Wachstum von Zellen.
  • Beteiligt bei der Erhaltung und Bildung von Knochen und gute Zähne Entwicklung.
  • Nährt das Gehirn (Phosphor ist als Gehirnnahrung bekannt).
  • Teilnahme an fast allen Stoffwechselprozesse und Energiekörper.
  • Hilft dem leicht alkalischen pH-Wert des Blutes zu erhalten.
  • Es ist eine sehr wichtige Komponente der DNA, ist Bestandteil aller Zellmembranen vor allem im Gehirngewebe .
  • Erhöht die Widerstandsfähigkeit von Menschen, die schwere körperliche Arbeit und die Athleten, die ihnen einen Wettbewerbsfitness geben wird.
  • Hilfe in der normalen Sekretion von Muttermilch.
  • Bei der Bildung von Muskelgewebe und Zellstoffwechsel beteiligt.

Zum Glück, in fast jedem Lebensmittel können wir gute Dosis zu finden. Hier sind einige Möglichkeiten.

Lebensmittel reich an Phosphor

  • Meeresfrüchte: Fisch, Lachs, Thunfisch, etc. ..
  • Algen
  • Pollen, Honig, Gelee Royal und Derivate.
  • Nüsse: Sonnenblumen, Sesam, Pistazien, Mandeln, Walnüsse, Müsli, etc. ..
  • Hülsenfrüchte: Sojabohnen, Brokkoli, Karotten, Luzerne und andere Hülsenfrüchte in verschiedenen Prozentsätzen.
  • Getreide: Hafer, Dinkel, Amaranth, brauner Reis, Hefe, Weizenkleie.
  • Eier
  • Milch
  • Tofu und Soja
  • Trockenfrüchte
  • Vollkorngetreide und Hülsenfrüchte.

Da Phosphor in den meisten Lebensmitteln gefunden werden kann, ist sein Mangel sehr selten, aber wenn die Symptome bei Mangel.

Symptome von Phosphormangel

  • Schwäche.
  • Nierenerkrankung .
  • Schlechtes Gedächtnis.
  • Zittern und Dysarthrie
  • In einigen Fällen Anorexie und Erkrankungen der Atemwege.
  • Ein Mangel an Vitamin D.

Empfohlene Dosierung

  • Zwischen etwa 800 bis 1200 mg, insbesondere im unteren und 24

Calcium-Phosphor-Verhältnis

Diese müssen im Gleichgewicht im Körper als die Häufigkeit oder das Fehlen von irgendwelchen Mineralstoffen betrifft Absorptions anderen. Im Überschuss reduziert das Mineral beispielsweise die Absorption von Calcium. Es wurde nun gefunden, daß die Einnahme von Antazida oft eine Abnahme von Phosphor im Körper.

Die natürliche Art in der der Körper eliminiert überschüssige Phosphor über den Urin.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies