Ausgewogen zu essen: was meint man damit?

Es ist wichtig ausgewogen zu essen, aber bedeutet das alles zu essen?  Gibt es keine verbotenen Lebensmittel, oder eine moderate Ernährung?.  Obst, Gemüse, Brot, Getreide, Hülsenfrüchte, Olivenöl, Milchprodukte, Fleisch, Eier und Fisch müssen vorhanden sein. Die Vielfalt gewährleistet, zu einem gewissen Grad  ausgewogen zu essen, und zur Vermeidung von Mangelernährung und gesundheitlichen Problemen.

Ausgewogen zu essen: was meint man damit?

Ausgewogen zu essen

Der Schlüssel zu dieser ausgewogenen Ernährung lässt wenig Raum für Improvisation. Wenn wir einige Menüs planen,  essen wir ausgewogen und gesund, was sich positiv auf unser Gewicht, Gesundheit und Stimmung auswirkt.

Lassen Sie uns mit Energie eine neue Saison beginnen,  folgen Sie eine ausgewogene Ernährung, die uns erlaubt, „unsere Batterien wieder aufzuladen“,  diese zusätzlichen Kilos zu verlieren, und einen gesünderen  Lebensstil zu erreichen.

Die Frage ist, was bedeutet ausgewogen zu essen, handelt es sich um weniger Essen  oder eine präzise oder eingeschränkte Diät. Eine abwechslungsreiche Ernährung ist ein Synonym für eine gesunde Ernährung, deshalb müssen wir Lebensmittel aus allen Gruppen wählen, lieber saisonal weil sie frischer sind und einen besseren Preis haben.

Tipps

Je nachdem, wie wir kochen, können wir eine leichte und ausgewogene Ernährung in einem  Teller haben. Der beste Weg um zu kochen ist die Lebensmittel roh, gegrillt, gebacken, gedünstet, oder als Brei zu essen.

Ein Tipp für eine gesunde und ausgeglichene Ernährung beträgt drei bis fünf Mahlzeiten in moderaten Mengen.

Verpassen Sie nicht das Frühstück , da es ein wichtiger Energieeintrag ist.

Es ist sehr wichtig, um die Kalorien zu essen, wir verbringen.

Balancing bedeutet nicht Gewicht zu gewinnen oder zu verlieren, die  kontinuierlichen Gewichtsschwankungen  sind nicht gut für die Gesundheit.

Sport wird uns helfen, ein stabiles Gewicht zu halten, Ihr Energieverbrauch ist auch größer (je mehr körperliche Aktivität Sie durchführen), Sie können dann auch etwas mehr Nahrung zu sich nehmen, ohne zuzunehmen.

Vermeiden Sie Lebensmittel, die Sie nicht tolereieren oder die Ihnen Allergien verursachen.

Wenn Sie sich nicht richtig um Ihre Ernährung kümmern, werden Sie erhebliche Mängel aufweisen. Dieses Risiko kann durch Nahrungsergänzungsmittel gemildert werden, aber nur wenn diese verschrienen werden.

Lebensmittel mit Faser

Sie helfen Ihnen, Ihre Vitalität mit wenig Kalorien zu erlangen. Sie sind gut, um den Darm zu regulieren und uns mit Substanzen gegen das Altern zu versorgen.

Faser ist der Teil der pflanzlichen Lebensmitteln, die nicht im Verdauungstrakt verdaut wird, da es die Funktion der Erhöhung des Volumens und des Wassergehalts des Stuhls besitzt.

Empfohlene Speisen

Frischkäse, Naturjoghurt, Quark, Huhn, Rind, gekochter Schinken, Fisch aller Art, sowohl weiß und blau, gekochte Eier und Omelette, Brot, Nudeln aus Vollkornmehl, Kekse, Mehl,  Salat, Tomaten, Karotten, Spargel, Pflaumen, Trauben, Orangen, Bananen, Grapefruit, Ananas, Erdbeeren, Kirschen, Melonen, Butter und Olivenöl, Honig, Marmelade und Konserven, Wein, Tee (Kamille, Linden usw. ), Orangensaft, Grapefruit, Tomaten, Pflaumen, Trauben, Wein, Salz, Lorbeer, Oregano, Essig und Senf.

Erlaubte Lebensmittel

Geschmolzener, weicher oder halbfetter Käse, Joghurt, Obst und fettarmen, Sahne, Rindfleisch (Halbfett), Huhn, Lamm, Pute, Schalen- und Krustentiere in kleinen Mengen, Weißbrot, Nudeln, Vollreis und alle Arten von Gebäck, grüne Bohnen , Mangold, Spinat, Artischocken, getrocknete Bohnen, Kichererbsen und Linsen, Kartoffeln, Marmelade und Nüsse, Ölsamen.

Lebensmittel die Sie mit Moderation essen sollten:

Reifer Käse, Schweinefleisch und sehr fettes Fleisch, Innereien und Fett-Innereien, Würste, Eiweiß, verfeinertes Brot, Hülsenfrüchte und Gemüse fermentiert: Rosenkohl, Brokkoli, Kohl, Bratkartoffeln, geschält und gerieben Apfel, Schmalz , Speck, Speck, Quittengelee, Schokolade und Kakao, Tee, Rotwein, Schnaps, Desserts, fettige Saucen.

Lebensmittel mit Antioxidantien

Entahlten Nährstoffe  die Ihnen Energie liefern,  die  Ernährung sollte reich an Antioxidantien sein, welche die Wirkung von freien Radikalen entgegenwirken.

Ein Salat, gewürzt mit Kräutern, wie Zitronenmelisse oder Majoran, erhöht zu 200% seine antioxidative Kapazität.

Ziel ist es Obst und Gemüse in fünf Farben in jeder Hauptmahlzeit zu kombinieren.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies