Aufgewärmter Toast und Kaffee beschleunigen das Altern

Nun wissen Sie, dass frittierte Lebensmitteln wie Getreide, Kekse, Toast und sogar Kaffee das Altern beschleunigen können, oder wenn Lebensmittel  bei hohen Temperaturen gekocht oder aufgewärmt sind.  Diese könnten auch die Ursache von schweren Krankheiten wie Krebs sein, trotz ihr harmloses Aussehen.

Nach Ansicht der Wissenschaftler aus der National Academy of Pharmacy aus Frankreich, können stärkehaltige Nahrungsmittel wie Kartoffeln, Kaffee und Getreide, können bei Temperaturen über 120 ° C jegliche Schäden verursachen, wir sprechen über toxische Elemente.

Die Grundlage dieser Forderungen ist auch in der Studie von dem Fachmann in der Biologie an der Universität Lille 2, Eric Boulanger. Der Wissenschaftler meint, dass die hohen Temperaturen in den genannten Lebensmittel zu einem Prozess namens „Advanced Glycation“  führt, was sie schädlich für den Verzehr macht.

Altern: wie erkennt man das Problem?

Aufgewärmter Toast und Kaffee beschleunigen das Altern

Nahrungsmittel  die über  120 ° C aufgewärmt wurden sind, sind nicht so schwierig zu erkennen. Beweise sind die Erscheinung von einer dunklen Farbe wie verbranntes Gold. Es ist besser diese Produkte nicht zu konsumieren, da es fast zu 100% nicht sicher ist, und sie bereits in ihrer Zusammensetzung die berühmten „Acrylamide“ enthalten, eine Verbindung die krebserregend ist und neurotoxisch in unseren Zellen, schädlich für alle Tiere.

Krebs und ein schlechtes Gedächtnis

Nach einer US-Studie, können diese aufgewärmten Lebensmittel auch die Alzheimer-Krankheit fördern. Deshalb wurde in einigen Fachzeitschriften die Beziehung zwischen den Lebensmitteln und hohen Temperaturen und die Zellalterung  erwähnt.

Eine der gesündesten Vorschläge für Spezialisten ist, dass wir die Lebensmittel gedämpft mit Wasser oder auch mit der Mikrowelle und Grill wärmen.

Chronische Gastritis

Zusätzlich zu Magenkrebs ist eine der am meisten gefürchteten Krankheiten, die von der Nahrung verursacht werden können, nachdem sie bei hohen Temperaturen oder heißem Öl hergestellt wird, die chronische Gastritis, die sogar zu Geschwüren führen kann.

Gesundes Essen

Wie immer empfehlen wir, gesunde Lebensmitteln zu bevorzugen. Verbrauchen Sie  Gemüse, Getreide und nicht fettes Fleisch, und vermeiden Sie gebratene Lebensmittel oder Lebensmittel mit hohem Zucker.

Wenn Sie etwas mit Öl anbraten, machen Sie das bei nicht bei so hohen Temperaturen. Das übrig gebliebenen Öl nicht wieder verwenden.

Olivenöl

Sie können auch mit Olivenöl braten, dieses ist gesünder als Soja Öl. Natürlich ist die Überhitzung gefährlich , verwenden Sie es immer bei niedrigen Temperaturen und ohne Wiederverwendung, wegen den Acrylamid, Nitrite und Benzole.

Nehmen Sie viel Wasser

Wenn Sie ein jugendliches Aussehen  und ein gesundes Leben haben sollten Sie viel Wasser trinken um ihren Körper zu reinigen und Giftstoffe zu beseitigen.

Sacha Inchi Öl

Sacha Inchi ist auch ein sehr gesundes Öl, aus dem peruanischen Amazonas, reich an ungesättigten Fettsäuren, erreicht 93,6%. Auch reich an Omega 3, auch Omega 6 und Omega 9 und mit dem niedrigsten Gehalt an gesättigten Fettsäuren.

Wenn Sie an hohen Cholesterinspiegel leiden, können Sie jeden Tag ein Löffel am Morgen nehmen. Sie können es auch für Ihre Salate oder auf dem Brot verwenden.

Zu seinen Vorteilen ist es, das Herz zu stärken und den Blutdruck stabil zu halten. Wiederum verhindert es Verstopfung, Darmkrebs und stärkt das Immunsystem.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies