Allergie-Abschied mit Yoga: Asanas und Pranayama

Yoga kann bei Allergie durch Asanas, Atemtechniken, Entspannung usw. helfen. Sie werden das Immunsystem stärken, die Lungenkapazität  erhöhen und die Höhe der Belastung verringern, die allergische Episoden verursachen.

Während  die traditionelle Medizin Therapien zur Linderung der Symptome entwickelt:  gegen Niesen, Nasenjucken und / oder Augen, verstopfte Nase, Juckreiz auf der Haut,  Asthma, etc.  gibt es nichts, um die Ursache zu entfernen, damit wird die Lebensqualität der allergischen Patienten deutlich reduziert. Medikamente wie Antihistaminika, Impfstoffe usw. sind andere Optionen um die Symptome zu lindern.

Asanas für Allergiker

Allergie-Abschied mit Yoga: Asanas und Pranayama

Die günstigste Position für die Steuerung der Allergien sind diejenigen, die Brust und Lunge  erweitern, um die Lungenkapazität zu maximieren und die Spannung der Brustmuskulatur zu verringern. Für diejenigen, die anfangen, ist die Position des Fisches perfekt, und später die  Kamel, die Zikade, oder Brücke Haltung. Diese Positionen helfen für offene Atemwege.

Yoga Haltung Cobra  und Yoga Fisch Haltung: Helfen der Lungenkapazität vollständig,  begünstigen die Atmung und lindert Erkrankungen der Atemwege.

Pranayamas bei Allergie

Die Atmung ist für Patienten mit Allergien, Asthma, Rhinitis, angezeigt .  Sitzend  schließen Sie das rechte Nasenloch und atmen Sie tief mit der linken Seite ein, und schließen Sie das linke Nasenloch und atmen Sie durch das rechte. Die Vorteile sind am größten, wenn Sie diese Übung mindestens zweimal pro Tag durchführen (am frühen Morgen und am Abend).

Eine andere wertvolle Technik des Pranayama für Patienten mit Asthma ist Ujjayi, weil es die Lungenkapazität fördert, Schleim reduziert und und das Immunsystem stärkt.

Die regelmäßige Praxis dieser Übungen wird dazu beitragen, allergische Reaktionen, nicht nur auf der körperlichen Ebene zu heilen, sondern auch auf einer emotionalen und mentalen Ebene. Und denken Sie daran, dass zusätzlich zu Yoga natürliche Heilmittel helfen, wie Tee, Aromatherapie, etc.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies