Agave Inulin: gegen Gastritis, Kolitis, Verstopfung, Cholesterin, Gewichtsverlust etc.

Die Natur hat das Heilmittel für alle und gibt uns Nahrung mit großer Heilwirkung wie Agave Inulin, ein Zutat oder Nahrungsergänzungsmittel mit einer langen Liste von Nutzen für die Gesundheit. Dank der Bio-Technologie, kann Inulin aus Ananas, oder der blauen Agave-Pflanze, aus der das berühmten mexikanische Getränk Tequila stammt.

Inulin Eigenschaften

Agave Inulin: gegen Gastritis, Kolitis, Verstopfung, Cholesterin, Gewichtsverlust etc.

Es hat einen hohen Gehalt an Ballaststoffen, die verwendet werden können, um den Darm richtig von Abfällen und giftigen Elementen zu befreien, die täglich angesammelt werden.

Inulin hat einen hohen Gehalt an FOS (Fructo-Oligosaccharide), die Komponenten, die das reibungslose Funktionieren des Darms und des Magens erleichtern, weil sie im Körper die Produktion von Bifidobakterien (konstruktive Bakterien) stimulieren.

Agave Inulin ist reich an Fructane, einfacher Zucker, deren Moleküle, unter anderen interessante Eigenschaften auf die Gesundheit hat, da sie als nicht-verdauliche Kohlenhydrate stimulieren die Aktivität der nützlichen Bakterien als lösliche Ballaststoffe, die bessere Aufnahme von Calcium und Magnesium, hilft für den korrekten Aufbau der Knochen.

Durch die Eigenschaften hilft Inulin in der Prävention von Darm und Magenkrebs.

Senkt Triglyceride, regulieren Cholesterin im Körper, verhindern die Ansammlung von schädlichen Cholesterin.

Reduziert und verhindert das Risiko von Herzproblemen und Herzinfarkte.

Hilft, Gewicht zu kontrollieren und zu regulieren.

Sehr nützlich für die Behandlung von Gastritis, Colitis und Entzündung des Magens, die Blähungen produzieren.

Wie nimmt man Agave Inulin?

Um Inulin zu verbrauchen empfehlen wir in einem Geschäft zu kaufen, die Bio-Produkte verkauft werden. Gewöhnlich wird es in Pulverform verkauft.

Verwenden Sie einen Esslöffel Agave Inulin Pulver auf diese Weise:

Inulin Behandlung zur Behandlung von Gastritis und Kolitis: Trinken Sie früh einen Kamillentee und fügen Sie einen EL Inulin Pulver. Das Getränk sollte warm und ungesüßt getrunken werden. Wenn Sie Gastritis oder Colitis haben ist es wichtig, die Mahlzeiten nicht zu vernachlässigen, essen zu bestimmten Stunden, vermeiden Sie Alkohol, Essig, Schokolade, oder würzige Gerichte.  Für diese Behandlung sollten Sie zwei Liter Wasser pro Tag trinken, vermeiden Sie alle zuckerhaltigen Getränke, oder mit Farbstoffen oder Chemikalien, die Ihre Gesundheit beschädigen. Sie müssen  Wasser zu trinken. Vermeiden Sie Stress und versuchen Sie das Leben auf friedlicher Weise zu leben.

Die Behandlung mit Inulin zur Behandlung von Cholesterin, Gewicht zu verlieren oder niedrigere Triglyceride: Trinken Sie einen Löwenzahn oder Boldo Tee, in der Frühe mit einem Teelöffel Inulin, täglich. Vermeiden Sie in Ihrer Ernährung raffinierten Zucker, einschließlich Weißmehl und Kuhmilch, die nur schädliches Gift im Körper und im Magen erzeugt. Ihre Ernährung sollte auf rohes Gemüse beruhen, und trinken Sie zwei Liter Wasser pro Tag. In der Nacht trinken Sie eine weitere  Tasse Boldo oder Löwenzahn Tee mit Inulin.

Inulin Behandlung von Verstopfung und Darmkrebs: Trinken Sie täglich einen Tee mit einem Esslöffel Leinsamen und Inulin.  Essen Sie zwei Tage lang nur Papaya und zwei Liter reines Wasser. Nach dieser 2 Tage Diät langsam rohes Gemüse, Säfte und Salate zu essen. Sie sollten kein rotes Fleisch oder Geflügel für einen Monat  essen, auch kein raffiniertes Mehl oder Weißzucker oder Fleisch. Die Verstopfung ist ein großes Gesundheitsproblem, weil die Anhäufung von Giftstoffen im Körper steigt bis zum Maximum.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies